Steinburger - Kirta 2016

 

Kickern und Oldtimerschau

90 historische Fahrzeuge zu bestaunen - Kirchweihgottesdienst am Sonntag

 

Steinburg.(xk) Der von der FFW Steinburg ausgerichtete Steinburger Johanni - Kirta war an beiden Veranstaltungstagen gut besucht. So war am Samstag der Tag der Vereine angesagt. Beim Kickerturnier waren die Mannschaften mit je zwei Spielern von Vereinen und Privatpersonen voll bei der Sache.

 

 

Sie lieferten sich faire und spannende Kämpfe, so dass - trotz der auf 15 begrenzten Teams - erst kurz vor Mitternacht der Sieger feststand. Turniergewinner war wie im Vorhajr Erich Geiger und Sohn Sebastian ( Hunderdorf ), gefolgt wiederum auf Rang zwei vom Team Biomasse Ecker mit Roland und Sebastian ( Au vorm Wald ). Beim Festbetreib war mir Musiker Klaus Bauer guten Stimmung gegeben. Am Sonntagvormittag feierte Pfarrer Martin Müller mit zahlreichen Gläufigen den Kirchweihgottesdienst beim FFW - Gerätehaus, der musikalisch von "De - Andern" mitgestaltet wurde. Dieselbe Blaskapelle spielte auch anschließend beim Festbetrieb zünftig auf. Viele fleißige Hände der Feuerwehrler und weitere Helfer sorgten dabei für das leibliche Wohl der vielen Besucher. Der mittags einsatzende Regen hörte dann pünkltich gegen 14:00 Uhr wieder auf.

 

Vorwiegend Traktoren

Bei der vorangegangenen Oldtimerausstellung waren rund 90 Fahrzeug - Raritäten zu sehen. Vorwiegend Traktoren, ob groß oder klein, aber auch Auto-Klassiker und seheswerte Motorräder und Mopeds, stellten dabei Oldtimerfreunde und Oldtimerclubs aus Nah und Fern zur Schau. Die Fahrer der fünf schönsten beziehungsweise bemerkswertesten Oldtimerfahrzeugen, die die Teilnehmer selbst bestimmten, konnten schöne Sachpreise in Empfang nehme. Der erste Preis, ein 30-Liter-Fass Bier ging an Albert Kuffner von den Oldtimerfreunden Hunderdorf für seinen Eicher-Traktor mit Ein-Schar-Pflug. Zahlreiche Besucher zeigten bei freiem Eintritt ihr Interesse an den alten Gefährten, die es liebevoll restauriert oder im Originalzustand zu bestaunen gab. Beim Fachsimpeln wurde auch so manche Erinnerung an frühere Zeiten wieder wachgerufen. Bei der Parade durch Steinburg präsentierten die Fahrer der Oldtimer vielen Zuschauern nochmal einen interessanten Ausflug in die Vergangenheit.

 

( Quelle: Straubinger Tagblatt )

 

 

 

Copyright ©2017 ffw-steinburg.de
- Kontakt - f m - Impressum -